"Tiere im Winter" - Wir basteln Futterglocken


"Tiere im Winter" - Besuch der Jägerschaft Land Hadeln/Cuxhaven

Die dritte Klasse hat sich im Sachunterricht mit dem Thema "Tiere im Winter" beschäftigt. Zum Abschluss der Einheit hatten sie Besuch von Herrn Reisen und Frau Dobbertin von der Jägerschaft Land Hadeln/Cuxhaven e.V. Sie sind mit dem Präparatwagen angereist und haben viel zu den verschiedenen Tieren und ihren Überwinterungsstrategien erzählt, es war wahnsinnig spannend!


Erste Frühlingsgefühle im Schulgarten

Unter der Leitung von Frau Kropp-Meyer treffen sich Kinder der dritten Klasse, um den Schulgarten wieder flott zu machen. Leider gibt es durch Corona noch keine Schulgarten-AG, aber die Truppe leistet großartige Arbeit, sodass die ganze Schule die Fortschritte im Schulgarten sehen kann. Außerdem stellen sie neue Schilder auf, auf denen die verschiedenen Namen der Pflanzen stehen. Schaut doch mal, welche Pflanzen ihr entdecken könnt!


Wie können wir Müll vermeiden? - Brotdosen und Trinkflaschen vom Förderverein

Die wachsenden Müllberge sind eines der großen Probleme, die weltweit herrschen. Die Klassen der Grundschule Sietland haben sich damit beschäftigt, wie wir Müll in der Schule vermeiden können. Ein wichtiger Bereich ist hierbei die Verwendung von wiederbefüllbaren Trinkflaschen und Brotdosen, anstelle von PET-Flaschen oder Trinkpäckchen und Butterbrottüten. Mit den schicken Brotdosen und Trinkflaschen des Fördervereins, die dank einer Spende von FFN alle Kinder der Grundschule Sietland bekommen konnten, macht das Müll vermeiden gleich noch viel mehr Spaß!


Upcycling: Von der PET-Flasche zur St-Martins-Laterne

Einwegflaschen sind eine große Belastung für unsere Umwelt. Besonders problematisch sind sie, weil der Verbraucher in ihnen vor allem eine Pfandflasche sieht, die er wieder zurück gibt. Dennoch verursachen sie wahre Müllberge. 
Die Klassen 1a und 1b haben vermeintlichen Müll in wunderschöne St.-Martins-Laternen verwandelt. Aber seht selbst: