Schmetterlinge - Zusammenarbeit mit dem Moorinformations Ahlemmoor

Auf große Resonanz im Kollegium stieß der Vorschlag der Leiterin des Moorinformationszentrums Ahlenmoor, Frau Fäcke, mit dem dortigen Schmetterlingsprojekt (Mai 2oo8 - September 2oo8) zu kooperieren. Diese Zusammenarbeit bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten, das Thema "Schmetterlinge" im Sinne der Umweltschule zu bearbeiten. Folgende Projekte wurden daraufhin begonnen:

- Anlegen eines Schmetterlingsbeetes

- verschiedene künstlerische Darstellungen von Schmetterlingseiern,

  Raupen und Schmetterlingen

- Einüben von thematisch passenden Theaterstücken

- Planung von Arbeitseinsätzen im Ahlenmoor (am sozialen Tag)

- fächerübergreifendes Arbeiten (D, SU) zum Thema Schmetterling

 

Die entstandenen Objekte werden im Moorinformationszentrum ausgestellt, so dass die Schüler/innen sich als aktive Beteiligte an der dortigen Ausstellung erleben können. Da heimische Falter durch den zunehmenden Verlust ihrer Lebensräume und Nahrungsquellen in ihrer Existenz vielfach bedroht sind, bietet besonders die praktische Arbeit im Schulgarten und im Ahlenmoor eine exemplarische und aktive Gegenmaßnahme zu dieser Entwicklung. Weitere inhaltliche und künstlerische Auseinandersetzungen mit der Thematik sollen die Schüler/innen für den Schutz und die Erhaltung heimischer Falter (und im Transferprozeß natürlich auch für andere Tierarten) sensibilisieren.