Mit der Lauf-AG beim Jubiläums-Küstenmarathon am 13.o9.2oo9

 

Wie bereits in den Vorjahren nahmen die Schüler/innen der Lauf-AG wieder am Küstenmarathon in Otterndorf teil. Sie konnten zwischen der 5 km Ausdauerstrecke und den 1km und 2km Schülerläufen wählen.

  Frau K.-Meyer ging mit zwei Kindern auf die 5km Strecke, alle anderen hatten sich für die kürzeren

Strecken entschieden. Durch das wöchentliche Nachmittagstraining gut vorbereitet, kamen alle gesund ins Ziel, einige liefen sogar wirklich gute Zeiten.

  Frau Hinsch behielt auch im Gewimmel der vielen Läufer und Zuschauer die Übersicht, wer wann wo starten musste.

  Dieses großartige Lauferlebnis mit seinem umfangreichen Rahmenprogramm zum Weltkindertag war ein schöner Abschluss der diesjährigen Laufsaison der Grundschule Sietland.

  Vielen Dank an Frau Hinsch und alle Ungenannten für den großen Einsatz zur Unterstützung der Lauf-AG!

Laufabzeichen-Wettbewerb 2009

Auch in diesem Jahr war der Andrang für den Erwerb des Laufabzeichen wieder groß. 44 Schülerinnen und Schüler und einige Eltern versammelten sich am 27.05.09 auf dem Sportplatz. Die Kinder und Eltern, die 1 Stunde laufen wollten, liefen zuerst los, es folgten diejenigen, die 1/2 Stunde laufen wollten und schließlich startete die Gruppe die 15 Minuten laufen wollte. Zum Glück spielte auch in diesem Jahr das Wetter mit, so dass wir trotz einiger dunkler Wolken unsere Strecken durchs Dorf laufen konnten.

Folgende Laufabzeichen wurden erlangt:

Stufe 1 (15 Minuten): 9 Kinder      

Stufe 2 (1/2 Stunde): 16 Kinder    

Stufe 3 (1 Stunde): 19 Kinder

Danke an alle fleißigen Helfer!

Saisonstart der Lauf-AG am 11. Februar 2oo9

 Draußen ist es noch so...              ...aber die Lauf-AG ist schon aktiv!

  Wie bereits im Jahr 2oo8 bietet Fr. K.-Meyer gemeinsam mit Frau und Herrn Hinsch im 2. Halbjahr eine Lauf-AG am Mittwochnachmittag an.

  22 Kinder der Klassen 2 - 4 haben sich für diese freiwillige AG angemeldet. Dieses Angebot ist für alle Kinder geeignet, die Freude an Laufspielen, an Ausdauerläufen (vor allem draußen in der Natur) und an gemeinsamen Lauferlebnissen in der altersgemischten Gruppe haben.

  Durch vielfältiges Training bereiten sich die Kinder somit auf das Dt. Laufabzeichen und langfristig auf den Küstenmarathon vor.

Großer Andrang beim Laufabzeichen-Wettbewerb

  Zum ersten Mal beteiligte sich unsere Schule am Laufabzeichen-Wettbewerb des Niedersächsischen Leichtathletik-Verbandes.

 

Für Grundschulen erfolgt dieser Wettbewerb in drei Kategorien:

 

Stufe 1:  15 Minuten Ausdauerlauf

Stufe 2:  3o Minuten Ausdauerlauf

Stufe 3:  6o Minuten Ausdauerlauf

  Reglemäßige sportliche Aktivität und gute Kondition als Grundlage vieler verschiedener Sportarten ist Sinn und Ziel zur Erlangung des Laufabzeichens.

  Das Training erfolgte sowohl in der von Frau u. Herrn Hinsch gemeinsam mit Frau K.-Meyer geleiteten Lauf-AG am Mittwochnachmittag und in allen Klassen im Rahmen des Sportunterrichts.

  Am 18. und 25. Juni war es bei strahlendem Sonnenschein soweit: Insgesamt rund 6o (von 136) Schülerinnen und Schüler  und einige ehemalige  Schüler/innen und Eltern hatten sich zur Teilnahme angemeldet und zeigten in Gruppen auf Strecken durchs Dorf Freude an der Bewegung und beeindruckende Ausdauer. Sie erlangten folgende Abzeichen:

 Stufe 1= 21,   Stufe 2= 29,   Stufe 3= 11

Durch die Mithilfe zahlreicher Eltern und Kolleg/innen waren dies sehr erfreuliche Nachmittage für das Schulleben!

  Vielen Dank an alle Beteiligte und Helfer !

Start der Lauf-AG am Mittwochnachmittag

An unserer Schule gibt es seit diesem Schulhalbjahr ein neues Nachmittagsangebot für die 2. - 4. Klassen: die "Lauf-AG"

  Über 2o Schüler/innen trainieren jeden Mittwoch von 15.ooh  - 16.oo h gemeinsam und angeleitet vom Ehepaar Hinsch und der Klassenlehrerin der 1a Frau Kropp-Meyer ihre Ausdauer.

  Dabei bereitet sich diese Gruppe auf die gemeinsame Teilnahme am Triathlon im Juni (Wingst) und am Küstenmarathon im September (Otterndorf) vor. Auch das Deutsche Laufabzeichen (15, 3o oder 6o Minuten Ausdauerlauf) kann während der AG erworben werden.

  Die Freude an der Bewegung, das sportliche Gemeinschaftsgefühl und die klassen- und jahrgangsübergreifende Aktivität stehen im Mittelpunkt dieses Angebotes.